Husky-Welpen zu verschenken


Der Husky ist ein nordischer Schlittenhund mit Abstammung aus Sibirien. Sein voller Name ist der sibirische Husky, welcher vom Original Schlittenhund abstammt, welches eine der ältesten Hunderassen auf der Welt ist. Die vom Inuit-Hund abstammenden Huskys waren in früheren Zeiten für ganze Volksstämme zum Überleben wichtig, indem sie halfen, in neues unentdecktes Gebiet vorzudringen oder beim Ziehen von Lasten zu helfen. Als Nutztier gehalten und durch seinen ausgezeichneten Orientierungssinn selbst im tiefen Schnee immer auf dem richtigen Weg, war der Husky bei Nomadenvölkern hoch geschätzt.

Wesen eines Huskys

Der Husky gehört zur Familie der Spitze, obwohl er ein großer Hund wie der Labrador, Rottweiler oder Golden Retriever ist, hat ein dichtes und weiches Fell in schönen Färbungen und ist aufgrund seines Wesens gut als Familienhund geeignet. Aufgrund seiner Abstammung legt er jedoch relativ Wolfs-ähnliches Verhalten an den Tag. Sie bellen weniger, dafür klingen ihre Laute eher nach „reden“ oder „singen“, eben mehr wie ein typisches Wolfsgeheul. Vom Wesen her sind sie etwas starrköpfig und dominant. Er ist jedoch auch gehorsam, wenn man ihn gut und streng trainiert, denn für seine frühere und auch noch heutige Aufgabe zum Schlittenziehen muss er natürlich auf den Schlittenführer hören.

Nicht nur im Schlittenhundrennen sondern auch in anderen Hundesportarten macht der robuste Husky gern mit. Neben seiner Anschaffung als Familienhund wird er auch als Arbeitshund gern gehalten.

Wer hat Husky-Welpen zu verschenken?

Wenn man nach Husky-Welpen sucht, die zu verschenken sind, sollte man trotzdem nicht auf Papiere und Impfausweis verzichten. Auch ein Kaufvertrag ist beim Hundekauf stets wichtig und sollte ernst genommen werden. Unseriöse Züchter haben eventuell kein Interesse daran, deswegen sollte man immer darauf bestehen. Husky-Welpen kostenlos abzugeben kann für die Verkäufer Unkosten bedeuten, deswegen sollte man sich beim Verkäufer informieren, warum er die Husky-Welpen so günstig abgibt und ob eventuell etwas mit dem Tier nicht stimmt. Ansonsten kann es eine gute Gelegenheit sein, günstig einen Husky-Welpen zu erwerben.

Bildmaterial: sxc.hu Stock photo: ruxy2009